UnglauBlech

Freitag, ab 19:00 Uhr im KB-Zelt – http://www.unglaublech.ch

Acht junge Männer. Drei Trompeten, drei Posaunen, eine Tuba, ein Drumset. Viele Stile, keine Hemmungen. Die aus der ganzen Schweiz stammenden Berufsmusiker spielen, was ihnen Spass macht. Denn was gibt es mitreissenderes als leidenschaftlich gespielte Musik? Eigenkompositionen und Arrangements in allen Stilen, berührende Balladen, treibende Rhythmen: alle Facetten der Blechblaskunst werden gezeigt und lassen niemanden kalt. Die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe der Bandmitglieder bereichern das Schaffen und führen zum typischen UnglauBlech-Sound, der sich gar nicht so leicht in Worte fassen lässt.

Unglaublech

Ein Gedanke zu „UnglauBlech

  1. Pingback: Es geht glei los! | Kreismusiktage 2015 Eichberg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>